Tammy Renee Ingram

Comedy Writing . Performing . Producing

Lebenslauf

Profil

Ich heiße Tammy Renee Ingram. Ich besitze das amerikanische Associates Degree in der Fachrichtung Business Management und habe mehrere Jahre Erfahrung in dem Bereich der Büroverwaltung und –kommunikation. Meine Ausbildung und mein beruflicher Werdegang befähigen mich, für ein international operierendes Unternehmen tätig zu sein. Ich habe die Fähigkeit, Mitarbeiterteams anzuleiten und zu motivieren und zusammen mit ihnen das höchstmögliche Leistungspotenzial abzurufen. Dabei bin ich in der Lage, organisatorische Probleme auf professionelle Art und Weise zu identifizieren und zu lösen. Zudem kann ich mich an jede Situation am Arbeitsplatz anpassen, die Flexibilität erfordert.

Ausbildung/Berufliche Abschlüsse

City College of San Francisco, San Francisco, California, Courses in Dramatic Arts

University of Maryland: Bachelor degree International Business Communications

Berufserfahrung

Einkaufs-Assistentin des Macy`s Kaufhaus, San Francisco, Kalifornien, 1985 – 1989

Assistentin in der Einkaufs- und Verwaltungsabteilung. Die Aufgaben umfassten: Assistenz bei der Marktbeobachtung und Preisgestaltung bei dem Einkauf von Katalogware und sonstiger Produkte, die den Ansprüchen des Unternehmens genügten. Kommunikation mit Mitarbeitern des Kaufhauses und Verkäufern betreffend die angefragten Produkte und Dienstleistungen. Dokumentenmanagement.

Rezeptionistin der Anwaltskanzlei Sterns, Walker & Lods, San Francisco, Kalifornien 1989 – 1994

Die Aufgaben umfassten: Umfangreiche telefonische und persönliche Korrespondenz mit Anwälten und Mandanten. Planungen und Vorbereitungen dienstlicher Reisen von Anwälten der Kanzlei sowie Koordination und Vorbereitung von Mandantengesprächen und –konferenzen. Führung und Überwachung des Kanzleikalenders sowie des dienstlichen Emailverkehrs. Postverteilung und Betreuung der Kanzleibibliothek.

Tutorin für Englisch, Gordon Lewis Languages, Berlin, Deutschland, 1995 – 1998

Lewis Languages bot als Agentur Englischunterricht für Kinder im gesamten Berliner Stadtgebiet an. Die Aufgaben umfassten: Durchführung von Lehrveranstaltungen mit Kindern im Vorschul- und frühen Schulalter im häuslichen Umfeld oder einer schulischen Einrichtung. Motivation der Kinder zum Erlernen der englischen Sprache im Vorfeld und zur Vorbereitung des schulischen Englischunterrichtes. Arbeit mit Kindern in Klein- und Großgruppen. Die Veranstaltungen umfassten englische Lieder und Spiele und bezweckten eine kindgerechte Herangehensweise an die Ersterlernung der englischen Sprache.

 Englischdozentin, Concept GmbH, Berlin Deutschland 2001 – 2012

Die Aufgaben umfassen: Vorbereitung der Kursteilnehmer für die Prüfungen des London Chambers of Commerce & Industry in den Stufen Grundstufe I bis Mittelstufe II im Bereich Wirtschaftsenglisch. Entwerfen, Durchführen und Diskutieren von Übungen zu Vorgängen im Wirtschaftsleben entsprechend den Unterrichtsvorgaben. Umfasst waren wirtschaftsspezifisches Vokabular, Grammatik, Kommunikation und Schriftverkehr in englischer Sprache. Die Übungen umfassten zudem den Erwerb von Fähigkeiten im Verwaltungsbereich. In Teamarbeit trainierten die Teilnehmer ihre organisatorischen und kommunikativen Fähigkeiten.

DefJay Radio, Unitcom GmbH, 2007 – 2009

Die Aufgaben umfassten: Einsatz als Radiomoderatorin und Produzentin einer täglichen Musiksendung. Organisation und Edition der täglichen Musik-News. Organisation und Durchführung von Interviews mit Persönlichkeiten des Musikgeschäftes. Edition und Produktion von Musiksendungen unter Einsatz von DRS-Editionssoftware, des „Cool Edit Programms“ und der „Station Playlist. Durchführung von Promotionsaktivitäten des Unternehmens „off air“.

WBS Training AG, Weiterbildung für Arbeitsuchende, Berlin, Germany 2010 – Gegenwart

Lehrkraft für Business-Englisch und Technisches Englisch bei der WBS Training AG (Berlin). Einsatz im virtuellen Unterricht (Adobe Connect, Learnspace 3D) von jeweils bis zu 25 Teilnehmern in Kursen für Business-Englisch mit Vorbereitung zur LCCI-Prüfung (London Chamber of Commerce & Industry), für IT-Englisch und Englisch für Bürokaufleute, Immobilienkaufleute und Mediengestalter sowie im Programm “Rosetta Stone”. Zu den Kursen gehört in jedem Falle die Vorbereitung und Durchführung einer abschließenden Prüfung unter Einsatz entsprechender Software.